Unsere Gruppe

Gründung

Die SRG Böblingen wurde 1938, damals genannt Kreisschiedsrichter-Gruppe, zur selbständigen Gruppe erhoben. Davor gehörten die Schiedsrichter aus dem Kreis Böblingen zur Kreisschiedsrichtervereinigung Stuttgart, Gruppe Süd.

Neuorganisation

Im Rahmen einer Neuorganisation der Bezirke wurde im Jahre 1963 der Bezirk Böblingen/Calw gebildet, die SR-Gruppen Böblingen und Calw wurden in diesen Bezirk integriert. Das Amt des Bezirks-SR-Obmanns wird bis zum heutigen Tag im dreijährigen Wechsel von den Obmännern beider Gruppen wahrgenommen.

Jubiläum

Im Jahre 1998 feierte die SRG Böblingen im Bürgerhaus in Maichingen das 60-jährige Bestehen. Diese Jubiläumsfeier war eine gelungene Veranstaltung, zu der auch viele Gäste und die SR-Ausschüsse der Nachbargruppen eingeladen waren. Mit einer Zahl von 240 Schiedsrichtern ist die Gruppe Böblingen heute weiterhin eine feste Größe im Bereich des Württembergischen Fußballverbandes.

Unsere bisherigen Obmänner

1938 – 1939 Hermann Rettberg, Sindelfingen
1939 – 1950 Karl Ritter, Sindelfingen
1950 – 1955 Erich Haller, Herrenberg
1956 – 1965 Hermann Rettberg, Sindelfingen
1965 – 1979 Albert Binder, Holzgerlingen
1979 – 1986 Günther Hirner, Böblingen
1986 – 1999 Friedrich Emmert, Sindelfingen
1999 – heute Kurt-Heinz Kuhbier, Darmsheim