Die erste Pflichtschulung im neuen Jahr…

…ist am 22. Februar 2018 wie immer um 19:30 Uhr im Sportheim des FSV Deufringen (Hasenäcker 1, 71134 Aidlingen-Deufringen).

Lehrwart ist Michael Karle aus Weinstadt. Er referiert mit dem Konformitätstest 2018 – hier handelt es sich wie im letzten Jahr um eine Videoschulung anhand von interessanten Praxisbeispielen. Die weiteren Schulungstermine finden Sie hier.

SR-Obmann Kurt-Heinz-Kuhbier wiedergewählt!

Der alte Schiedsrichter-Obmann der Gruppe Böblingen ist auch der Neue: Kurt-Heinz Kuhbier wurde in der Hauptversammlung am 01.02.2018 in seine mittlerweile siebte Amtszeit gewählt. Der ausführliche Bericht des Obmanns kann hier eingesehen werden. Die Berichte der lokalen Presse finden Sie im Pressespiegel oder unterfolgenden Links: Gäubote und Kreiszeitung Böblingen.

 

Wenn Schiris Fussball spielen…

….dann bedeutet das für alle Beteiligten viel Spaß und Freude. So geschah dies nun in Neuenstadt bei der Schiedsrichtergruppe Kocher/Jagst.

Dreizehn Mannschaften von diversen Schiedsrichtergruppen trafen sich zu einem großen Turnier. Hierbei geht es den wenigsten Beteiligten um Sieg oder Niederlage, sondern vielmehr um das Zusammentreffen mit anderen Schiedsrichtern, um Erfahrungen und Erlebnisse der vergangenen Monate und Spiele auszutauschen.

In der Gruppenphase starteten wir mit sechs weiteren Mannschaften in das Turnier. Danach sollte das Viertelfinale, Halbfinale und das Finale folgen.

Weiterlesen

SRG Böblingen veranstaltet wieder einen Neulingskurs im Februar und März 2018

Zwischen dem 16. Februar und dem 4. März 2018 veranstaltet die Schiedsrichtergruppe Böblingen wieder einen Neulingskurs. Lehrwart Ralf Lalka wird an insgesamt neun Terminen durch diesen Kurs führen, welcher mit einem schriftlichen Regeltest und einer körperlichen Leistungsprüfung endet.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Neulingskurs oder in diesem Schreiben, das an die Vereine im Bezirk Böblingen/Calw rausgegangen ist. Zudem wurde auch die Presse im Bezirk informiert.

Änderungen in unserer Schiedsrichter-Trainingsgruppe

Ab sofort haben wir ein neues Betreuer-Team für unsere Schiedsrichter-Trainingsgruppe. Mit dem Trainings-Team Michael Jörg, Maximilian Jäger, Marcel Lalka, Jan Huber, Patrick Stephany sowie dem Trainings-Admin Stefan Vogt haben wir sechs Schiedsrichter gefunden, die in Zukunft dafür sorgen wollen, dass die Anzahl der Teilnehmer und der Spaß am Training wieder steigen.

An dieser Stelle Tausend Dank für Eure Bereitschaft, dieses Amt zu übernehmen – Euch und allen Teilnehmern viel Spaß beim Training!

Bericht des Sichtungslehrgangs in Ruit

Auf dem dreitägigen Sichtungslehrgang in Ruit durfte unser junger Schiedsrichter-Kollege Josia Egeler vom TV Gültstein Spielleitungen mit Assistenten leiten und selber als Assistent unter ständiger Beobachtung Spiele der Auswahlmannschaften von den einzelnen Bezirken leiten bzw. assistieren. Danach wurden die Spiele mit den Beobachtern analysiert und es wurde den Schiedsrichtern gesagt, was sie in den nächsten Spielen verbessern sollten.

Neben dem praktischen Teil gab es auch einen theoretischen Teil, welcher die genannte Spielanalyse beinhaltete. Unter anderem wurden Fragen aus der Schiedsrichterzeitung besprochen sowie Situationen mit kritischen Entscheidungen angeschaut und besprochen. Im Endeffekt wurde der theoretische Teil so gestaltet, dass sich der bestmögliche Lerneffekt einstellt. Für spannende Gestaltung wurde gesorgt, indem die jungen Schiedsrichter auch mit einbezogen wurden.

Die Lehrgangsleiter waren sehr professionell, haben aber dennoch immer eine lockere Stimmung an den Tag gelegt und der Spaß wurde neben dem Ziel, sich weiterzubilden nicht vernachlässigt. Das Essen hat geschmeckt und auch die Räumlichkeiten waren sauber.

Tolle Leistung beim Herrenberger Altstadtlauf!

Am Samstag, den 24.06.2017 war es wieder soweit: Die siebte Auflage des 100 KM Altstadtlaufs in Herrenberg stand an.

Ein Publikum- und Zuschauermagnet, deshalb auch eine tolle Plattform um auf uns „Schwarzkittel“ aufmerksam zu machen. Als Mannschaft der ersten Stunde war es für uns eine Selbstverständlichkeit, die Farben der SRG Böblingen bei diesem Event zu repräsentieren.

Beim traditionellen Warm-up, das um 12.00 Uhr mit  Spaghetti, Salat und isotonischen Getränken in „Schnaufers Garten“  stattfand wurde untereinander schon über Strategie und Platzierung fachgesimpelt.  Die selbst auferlegte Marschroute und das selbsterklärte Ziele  war unter die besten 20 von 108 Teams zu kommen. Die Messlatte war somit hoch aber nicht unüberwindbar aufgelegt. Schließlich hatten  auch wir einige Laufraketen am Start. Da auch einige Profiteams an diesem Lauf teilnahmen,  war eigentlich im Vorfeld schon klar, dass wir chancenlos waren unter die besten 10 Mannschaften zu kommen, obwohl wir uns vom läuferischen Potential nicht verstecken mussten.

Weiterlesen

Saison 2016/17: Zwei Aufsteiger im Leistungskader!

Die Saison ist auch für unseren Leistungskader zu Ende gegangen. Dabei können wir insgesamt wieder stolz auf die erreichten Ergebnisse sein. Alle konnten ihre Liga halten – oder sogar einen Aufstieg verzeichnen!

Besonders freuen wir uns mit Tobias Reichel, welcher durch den DFB künftig zu Spielen in der 2. Bundesliga eingeteilt wird. “Daneben” wird er dann als Assistent in der 1.Bundesliga dabei sein. Tobias hat über Jahre hinweg sehr gute Spielleitungen gezeigt und damit auch eine hohe Konstanz bewiesen. Und dabei immer die “Bodenhaftung” behalten! Vor allem das “Parkett” im DFB-Bereich fordert die Schiedsrichter in ganz besonderem Maße.

Als weiterem Aufsteiger dürfen wir Maximilian Jäger gratulieren, der die schwierige Hürde von der Bezirksliga in die Landesliga gemeistert hat. Nun gilt es, sich zu akklimatisieren, denn jede Liga fordert uns in anderer Weise als die “tiefere”.

Weiterlesen