Gelungene Premiere für Tobias Reichel

Eine gelungene Premiere in seinem ersten Spiel als Schiedsrichter in der Bundesliga feierte heute Tobias Reichel vom GSV Maichingen im Spiel des 1. FC Union Berlin gegen die Eintracht aus Frankfurt. Das sehr lebhafte und interessante Spiel endete mit 3:3 Unentschieden. Fünf gelbe Karten verteilte Tobias, gab zudem früh einen berechtigten Foulelfmeter und – für einen Schiedsrichter das beste Lob – er wurde nach dem Spiel praktisch nicht erwähnt. Tolle Leistung, Tobias, und die herzlichsten Glückwünsche aus Deiner Gruppe!

Pflichtschulung nach langer Pause wieder als Präsenzveranstaltung

Mitte März 2020 wurde der Spielbetrieb im WFV aufgrund der Corona-Pandemie abgesetzt. Damit einher ging auch die Aussetzung der Schiedsrichter-Schulungen als Präsenzveranstaltung. Diese wurden fortan online durchgeführt – bis zum 8.10.2020. An diesem Datum durfte wenigstens ein Teil der Schiedsrichter der Gruppe Böblingen wieder eine Präsenzschulung besuchen. Das Kontingent war auf 50 Teilnehmer begrenzt, die restlichen Teilnehmer konnten sich online dazuschalten.

Die Schulung fand im Möbelhaus bei unseren Obmann Achim Gack statt. Alles in Allem eine sehr gelungene Veranstaltung, es waren alle froh, sich mit Abstand mal wieder sehen zu können. An diesem Abend konnten wir unseren ältesten aktiven Schiedsrichter ehren und ihm einen schönen Geschenkkorb überreichen: Helmut Preisner wurde im August 80 Jahre alt – und ist immer noch mit Leidenschaft dabei. Alles Gute, Helmut und bleib weiterhin gesund!