Danke Schiri: Kurt-Heinz Kuhbier und Robert Keser als Bezirkssieger ausgezeichnet

Am 25. April 2022 wurden im Rahmen der Danke Schiri-Veranstaltung des Württembergischen Fussballverbandes e.V. (WFV) in Stuttgart die Bezirkssieger geehrt. Hier kam die beiden Sieger des Bezirkes Böblingen/Calw aus der SRG Böblingen. Zum Einen wurde Robert Keser in der Kategorie U50 für seinen aussergewöhnlichen Einsatz für die Gruppe mit kontinuierlich über 100 Spielen in der Saison geehrt.

In der Kategorie Ü50 war es Kurt-Heinz Kuhbier, der unter anderem über 20 Jahre als Obmann der Gruppe Böblingen fungiert, der die Auszeichnung des Bezirkssiegers bekam.

Leider blieb beiden die Auszeichnung des Landessiegers verwehrt, was die Stimmung des Ehrungsabends natürlich nicht trübte. Robert und Kurt-Heinz, unsere Glückwünsche für diese Auszeichnung, ihr habt sie euch mehr als verdient.

Auch die Kreiszeitung widmete beiden einen Artikel, zudem hat der WFV einen Bericht mit Bildern veröffentlicht.

v.l.n.r. Robert Keser (Bezirkssieger U50), Achim Gack (Obmann der SRG Böblingen), Kurt-Heinz Kuhbier (Bezirkssieger Ü50), Harald Müller (Vorsitzender Verbandsspielausschuss)

Ein Gedanke zu „Danke Schiri: Kurt-Heinz Kuhbier und Robert Keser als Bezirkssieger ausgezeichnet

  1. Respekt und vor allem Glückwunsch euch beiden! Ihr seid ausgezeichnet für das Image unserer Gruppe!!

    Grüßle und alles Gute!

    P.S. Ich finde, Achim hat den Kleidungsvorteil für sich genutzt. Bei den drei anderen trägt es ein wenig auf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.