Grillfest der SRG mit Ehrungen

Am 1. Oktober hat die Schiedsrichtergruppe Böblingen zum Grillfest eingeladen. Trotz der kurzfristigen Einladung kamen an die 50 Schiedsrichter, um sich mal wieder persönlich zu sehen und auszutauschen. Bei kühlen Getränken und was zum Essen vom Grill wurde bis in die späten Abendstunden diskutiert und gelacht – ein voller Erfolg!

Es gab natürlich auch einiges nachzuholen, konnte doch seit dem März 2020 keine Ehrung durchgeführt werden. Das wurde unter den anwesenden Schiedsrichtern nun nachgeholt.

Zu runden Geburtstagen wurde gratuliert: Konrad Buck (50), Roland Dommer (70), Hermann Grumbach (75), Mathias Sendersky (75), Anton Spis (75) und Stefan Stadler (85):

Zudem wurden einige Schiedsrichter für ihre langjährige Zugehörigkeit zur Gruppe Böblingen mit der bronzenen (5 Jahre), silbernen (10 Jahre) oder goldenen Ehrennadel (15 Jahre) geehrt; von links nach rechts: Obmann Achim Gack, Thomas Gaschna (Bronze), Robert Keser (Bronze), Eberhard Reichert (Gold), Michael Jörg (Gold), Joel Knolmar (Silber), Paul Reiss (Silber), Michael Rathgeb (Bronze).

Weitere Ehrungen gab es für die Anzahl geleiteter Spiele; von links nach rechts: Robert Keser (500), Uwe Schmidt (500), Roland Dommer (500), Maximilian Jäger (500), Horst Schulz (1000), Erhard Bauer (1000), Obmann Achim Gack.

Auch die WFV-Ehrungen wurden durchgeführt für 15 Jahre (bronzene Ehrennadel), 20 Jahre (silberne Ehrennadel) und 25 Jahre (goldene Ehrennadel) Schiedsrichter-Tätigkeit; von links nach rechts: Norbert Fleischer (Gold), Manuel Dürr (Silber), Eberhard Reichert (Bronze), Benjamin Kern (Gold), Horst Schulz (Gold), Michael Jörg (Bronze), Obmann Achim Gack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.